Was ist das auf dem FMS-Formular ausgestellte, russische Visa-Einladungsschreiben?

Die auf dem FMS-Formular ausgestellte Einladung nach Russland ist die häufigste Methode, um Visa-Einladungen zu arrangieren. Diese Art von Einladung lässt sich am Territorialbüro der Föderalen Dienststelle für Migration (FMS) beantragen. Hierfür muss die einladende Seite einen Antrag bei der FMS-Dienststelle einreichen. Sowohl Privatpersonen als auch Rechtsträger können einen solchen Antrag abgeben.

Für diesen Vorgang muss die Antrag stellende Privatperson die FMS-Dienststelle ihres Wohnortes aufsuchen. Auf Antrag durch eine Privatperson lässt sich eine Visa-Einladung auf dem FMS-Formular mit einer Gültigkeitsdauer von bis zu 3 Monaten ausstellen.

Ein Rechtsträger muss dort, wo er gemeldet ist, die Visa-Einladung beantragen. Durch einen Rechtsträger lassen sich Einladungen auf dem FMS-Formular erteilen, die Privat-, Business-. Studenten- und Arbeitsvisa unterstützen.

Jedes FMS-Formular besitzt eine individuelle Nummer. Ebenfalls wird eine individuelle Nummer der Einladung angegeben. Vor Erteilung der Einladung werden eine Reihe von Untersuchungen durchgeführt, um zu prüfen, ob die ausländische Person in der Vergangenheit Straftaten begangen hat oder abgeschoben wurde. Sollten diese Umstände zutreffen, wird der Antrag abgelehnt.

Auf dem FMS-Formular ausgestellte Businessvisa-Einladung für Russland – Kurze Übersicht:

Aufenthaltsdauer: 90 Tage (bis zu 1 Jahr)
Einreisen: mehrfach
Bearbeitungszeit: 7-21 Tage
Preis: $105 USD - Einladung erhalten

Einladungen nach Russland für Ausländer/innen, die auf dem FMS-Formular vorliegen, müssen die folgenden Informationen enthalten:

  • Details des Reisepasses der ausländischen Person
  • Zweck der Russlandreise sowie die erwünschte Art des Visums
  • Erwünschte Gültigkeitsdauer sowie Einreiseanzahl des Visums
  • Reiseroute (bis zu 5 Städte, die die ausländische Person zu besuchen plant)
  • Informationen zur einladenden Seite
  • Falls die ausländische Person mit Kindern (unter 16 Jahre alt) reist, werden die personenbezogenen Daten der Kinder in einem speziellen Feld angegeben
  • Gültigkeitsdauer der Einladung
  • Juristischer Name der Einheit, die die Einladung ausgestellt hat
  • Einladungsnummer
  • Nummer des FMS-Formulars
  • Siegel der ausstellenden Behörde (FMS) sowie Unterschrift des Bediensteten
  • Ausstellungsdatum der Einladung
  • Weitere Informationen (gilt für Bürger/innen aus Staaten mit hohem Migrationsrisiko): z.B. Nummer des Personalausweises sowie der Ort, wo das Visum beantragt werden wird.

Bei der Einreichung der nötigen Dokumente für den Visumsantrag werden von einigen Konsulaten Kopien der auf dem FMS-Formular ausgestellten Einladung akzeptiert. Jedoch verlangen die meisten Dienststellen die Originaleinladung. Aus dem Grunde ist es empfehlenswert, die Einladung nach dem Erhalt unverzüglich per Post an die ausländische Person weiterzuschicken.

Im Beitrag zum Russischen Businessvisum für ausländische Personen erfahren Sie mehr über den Ablauf eines Antrags auf ein Businessvisum.

Zusätzlich zur Vorlage der Einladung müssen beim Visumsantrag am Konsulat das Antragsformular ausgefüllt, die konsularische Gebühr entrichtet und eine Reihe von Unterlagen (siehe Liste der benötigten Unterlagen auf der Website der russischen Botschaft) eingereicht werden. Bürgern/innen aus Staaten mit hohem Migrationsrisiko wird empfohlen, im Vorfeld eine Bürgschaftserklärung von der einladenden Partei vorzubereiten.

Mehr erfahren: Warum die Telex-Einladung oder die von der FMS ausgestellte Einladung benutzen, wenn ich eine Einladung von einer Organisation erhalten kann?

Um eine Einladung zu erhalten wird benötigt:

  • Kopie des Reisepasses der ausländischen Person
  • Kopien von vorherigen russischen Visa, die die Person besaß (falls zutreffend)
  • ausgefülltes Antragsformular
  • Kopien der Geburtskurkunde des Kindes / der Kinder (falls die Person mit einem Kind oder Kindern nach Russland einzureisen plant)
  • Kopie seiner Aufenthaltsgenehmigung (falls die Person das russische Visum in einem Staat beantragt, der nicht ihr Herkunftsland ist)

Wie bekomme ich eine russische Businessvisa-Einladung von der FMS?

Folgen Sie diesen einfachen drei Schritten:

  • Schritt 1: Formular ausfüllen
  • Schritt 2: Per Kreditkarte oder PayPal zahlen
  • Schritt 3: Ihre russische FMS-Einladung erhalten

Russische Businessvisa-Einladung auf dem FMS-Formular für ausländische Stiftsangehörige organisieren

Businessvisa-Einladung erlangen

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren